Für Titel, die nicht über den Bestellservice bestellt werden können, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder Telefon an mich.

Vorträge und Lesungen können vereinbart werden. Bisher fanden solche u.a. in Marburg, Berlin, Nürnberg, Karlsruhe, Pforzheim, Mannheim, Meersburg, Leipzig, Düsseldorf, Heidelberg, Stuttgart, Jena, Dortmund, Göttingen und Hamburg statt. Viermal trat der Verfasser bisher in Fernsehsendungen auf.

Um Rezensionen aufzurufen, klicken Sie bitte auf die Bilder oder den entsprechenden Link.Wenn Sie nachlesen möchten, wo Rezensionen bisher u.a. erschienen sind, klicken sie bitte hier.

   
   
 
 
I. Monographien
 
 
 

Friedrich-Martin Balzer: Klassengegensätze in der Kirche. Erwin Eckert und der Bund der Religiösen Sozialisten Deutschlands. Mit einem Vorwort von Wolfgang Abendroth, 3. Auflage, Bonn 1993, Hardcover, 301 S. (6,00 €)

 
 
 

Friedrich-Martin Balzer/Ulrich Schnell: Der Fall Erwin Eckert. Zum Verhältnis von Protestantismus und Faschismus am Ende der Weimarer Republik. Mit einem Vorwort von Hans Prolingheuer, Bonn 1993, 2. Auflage, Hardcover, 217 S. (6,00 €)

Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
 
  Friedrich-Martin Balzer: Miszellen zur Geschichte des deutschen Protestantismus. "Gegen den Strom". Mit einem Nachwort von Gert Wendelborn, Rostock. Marburg 1990, 241 S. (5,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
 
  Friedrich-Martin Balzer/Gert Wendelborn: Wir sind keine stummen Hunde. Heinz Kappes (1893-1988). Christ und Sozialist in der Weimarer Republik. Bonn 1994, Hardcover, 254 S. ( 7,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
 
  Friedrich-Martin Balzer: "Die Menschen stärken, die Sachen klären." Texte über Schule, Schüler, Lehrer, Eltern. Schriftenreihe des Landschulheims Steinmühle, Nr. 5/1997, 43 S. (siehe "Es wechseln die Zeiten...")
 
 
 
  Friedrich-Martin Balzer: "Es wechseln die Zeiten..." Reden, Aufsätze, Vorträge, Briefe eines 68ers aus vier Jahrzehnten (1958-1998), Mit einem Geleitwort von Manfred Weißbecker, Bonn 1998, 360 S., mit 11 Abbildungen. (10,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
 
 

Friedrich-Martin Balzer: Die Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen von Hans Heinz Holz. Marburg Privatdruck 2007, Hard Cover 227 Seiten, DIN-A-4.

 
 
 

Friedrich-Martin Balzer: "And The Cock Crowed Again". Essays on Political Ideology and German Church History. Nordhausen, Verlag Traugott Bautz GmbH 2008, 20 €.

 
 
 

Friedrich-Martin Balzer: "Prüfet alles, das Gute behaltet". Auf Spurensuche u.a. nach Wolfgang Abendroth, Erwin Eckert, Emil Fuchs, Kurt Julius Goldstein, Hans Heinz Holz, Eric Hobsbawm, Robert Neumann, Helmut Ridder und Wolfgang Ruge. Mit einem Geleitwort von Hans Heinz Holz und einem Beitrag von Manfred Gailus. Pahl-Rugenstein Verlag, 2. durchgesehene Auflage 2011, 428 Seiten, 20 Abbildungen, gebunden, 19,90 €

   
 
 

Manfred Weißbecker (Hrsg.), Anstöße. Erträge. Spiegelungen. Ein Lesebuch von und für Friedrich-Martin Balzer mit Texten von Wolfgang Abendroth, Erwin Eckert, Heinrich Fink, Georg Fülberth, Eric Hobsbawm, Hans Heinz Holz, Dieter Kraft, Eckehard Lieberam, Thomas Metscher, Hanfried Müller, Herbert Münchow, Kurt Pätzold, Helmut Ridder, Renate Riemeck, Werner Röhr, Peter Römer, Walter Ruge, Hans See, Robert Steigerwald, Manfred Weißbecker und Gert Wendelborn. 408 S., Marburg 2015, Selbstverlag, brosch. 20,- € + Porto und Versand, Auslieferung ab Ende November 2015.

   

Seitenanfang  Seitenende

 
 
II. Herausgegebene Schriften, Bücher und CDs
 
   
Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Bewahren und Gestalten. Beiträge zur Geschichte des Landschulheims Steinmühle, Schriftenreihe am Landschulheim Steinmühle, 2/1991, 37 S. (5,00 €)
 
Zum Bestellservice
 
 
  Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): "Ihr Kleingläubigen, warum seid Ihr so furchtsam?" Äußerungen von Erwin Eckert und Heinz Kappes 1931 in Karlsruhe (enthält u.a. die stenographierte Rede Eckerts zur Begründung seines Übertritts zur KPD), Bonn 1993, 43 Seiten. (5,00 €)
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Ärgernis und Zeichen. Erwin Eckert - Sozialistischer Revolutionär aus christlichem Glauben. (mit Beiträgen von Friedrich-Martin Balzer, Hans-Werner Bartsch, Frank Deppe, Walter Ebert, Erwin Eckert, Emil Fuchs, Georg Fülberth, Günter Giesenfeld, Hans Heinz Holz, Wolfgang Langhoff, Hanfried Müller, Helmut Ridder, Jürgen Scheele, Marie Veit, Manfred Weißbecker, Gert Wendelborn), Bonn 1993, 389S. (8,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
   
Reinhard Hübsch/Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): "Operation Mauerdurchlöcherung". Robert Neumann und der deutsch-deutsche Dialog. Bonn 1994, 227 S. (4,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
   
Friedrich-Martin Balzer/Christian Stappenbeck (Hrsg.): Sie haben das Recht zur Revolution bejaht. Christen in der DDR. Ein Beitrag zu 50 Jahre "Darmstädter Wort" (mit Beiträgen von Karl Kleinschmidt, Hanfried Müller und Gert Wendelborn), Bonn 1997, 369S. (8,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer/Hans Manfred Bock/Uli Schöler (Hrsg.): Wolfgang Abendroth. Wissenschaftlicher Politiker. Bio-bibliographische Beiträge, (enthält u.a. Beiträge von Peter Römer, Jürgen Seifert, Helmut Ridder, Karl-Heinz Schöneburg, Norman Paech, Kurt Lenk, Karl Hermann Tjaden, Joachim Perels, Jörg Kammler, Jürgen Habermas, Arno Klönne, Oskar Negt, Frank Deppe, Richard Löwenthal, Jakob Moneta, Georg Fülberth, Hans Manfred Bock, Uli Schöler, Friedrich-Martin Balzer und die Gesamtbibliographie Abendroths, Sekundärliteratur und Biographien der 74 Doktoranden Wolfgang Abendroths) Opladen 2001, 505 S. (34,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Wolfgang Abendroth für Einsteiger und Fortgeschrittene, enthält Texte von, über und zu Wolfgang Abendroth sowie die Gesamtbibliographie. Texte von Richard Albrecht, Friedrich-Martin Balzer, Frank Deppe, Andreas Diers, Hans Heinz Holz, Georg Fülberth, Arno Klönne, Ekkehard Lieberam, Gert Meyer, Herbert Münchow, Peter Römer, Werner Roß, Wolfram Triller, Ingo Wagner und die Mitschrift der Jenenser Völkerrechtsvorlesung Abendroths aus dem Jahre 1948 von Helmut Walenta. – Stand vom 2. Mai 2006 – 2. durchgesehene und erweiterte Auflage, Bonn 2006), CD-Rom (25,00 €)
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer/Helge Speith(Hrsg.): Deutsche Misere. Die Auseinandersetzungen um den marxistischen Philosophen Hans Heinz Holz (1970-1974), durchgesehene und wesentlich erweiterte Fassung, Marburg 2006, 202 Seiten. (20,00 €)
 
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
   
  Erwin Eckert/Emil Fuchs: Blick in den Abgrund. Das Ende der Weimarer Republik im Spiegel zeitgenössischer Berichte und Interpretationen. Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer und Manfred Weißbecker. Mit Nachbetrachtungen von Georg Fülberth, Reinhard Kühnl, Gert Meyer, Kurt Pätzold und Wolfgang Ruge. 646 S, Hardcover, Bonn 2002. (20,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Wolfgang Ruge für Einsteiger und Fortgeschrittene (Lese- und Hörbuch, das auch die Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen von Wolfgang Ruge enthält, vier Stunden Originalsendungen von Radio DDR II sowie die Biografie von Gustav Stresemann, das inzwischen vergriffene Buch "Stalinismus - Sackgasse im Labyrinth der Geschichte und zahlreiche Aufsätze), Bonn 2003, CD-ROM. (29,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hg.): Helmut Ridder. Das Gesamtwerk. Werkausgabe in 6 Bänden [enthält außer der Gesamtbibliographie mehr als 500 Veröffentlichungen, darunter alle selbständigen Schriften und alle ermittelbaren Veröffentlichungen von 1947-2005 im Volltext, das ist mehr als 99% des Gesamtwerks]. Themen u. a. Demokratie und Verfassungstheorie, Auseinandersetzung mit Carl Schmitt, NS-Doktrinen und der NS-Justiz, Grundrechte, Meinungsäußerungsfreiheit, Pressefreiheit und Freiheit der Kunst, Gleichberechtigung der Geschlechter, zur Aufgabe von demokratischen Juristen, zur Rolle und Funktion des Bundes­verfassungsgerichts, zum Völkerrecht, zum Finanz- und Steuerrecht, zur Spiegel-Affäre, zum Fernsehstreit, zum politischen Strafrecht, zum KPD-Verbot, zu den sog. „Berufsverboten“, zur Friedensbewegung, zum Verhältnis BRD und Polen, zur nuklearen Aufrüstung, zum Ost-West-Konflikt, zur „deutschen Frage“, zum Staatsbürgerecht, zur juristischen Methodik, zur Studentenbewegung, zum „politischen Mandat“ und zum Urheberrecht etc. Band 1 (1947-1962) Band 2 (1963-1969), Band 3 (1970-1978), Band 4 (1979-1966), Band 5 (1989-2005) + Schriften zu Polen, Band 6 Soziale Ordnung des Grundgesetzes, Alternativkommentare zum Grundgesetz, Il Sistema Politico Della Repubblica Federale Tedesca, Schriften zum Urheberrecht, Gesamtbibliographie. Die einzelnen Bände können ausgedruckt im Softcover bestellt werden. Einzelpreis pro Band 60,-. Alle 6 Bände zusammen für 300,- Außerdem enthält die CD außer einer Kurzbiographie unter der Überschrift “Gratulatoria und Nekrologe“ Aussagen zu Helmut Ridder u.a. von Wolfgang Abendroth, Friedrich-Martin Balzer, Brun-Otto Bryde, Dieter Deiseroth, Peter Derleder, Heiko Faber, Georg Fülberth,  Heiner Halberstadt, Lorenz Jäger, Feo Jagemann, Karl Heinz Ladeur, Friedrich Leidinger, Ingeborg Maus, Christoph Müller, Joachim Perels, Ulrich K. Preuß, Peter Römer, Erwin Siemantel, Ekkehart Stein, Tadeusz Szymczak, Klaus Thommes und Manfred Weißbecker.
Mit Helmut Ridder, dem „Heinrich Heine der deutschen Verfassungsrechtswissenschaft“, der am 15. April 2007 verstarb,  verlor die „deutsche Linke einen ihrer bedeutendsten Köpfe“ (FAZ). 3. erweiterte Auflage, Bonn 2009, (49,90 €) Besteller, die bereits eine frühere Auflage erworben haben, erhalten einen Rabatt von 30% bei Bezugsquelle: www.friedrich-martin-balzer.de
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer/Werner Renz (Hrsg.): Das Urteil im Frankfurter Auschwitz-Prozess. Erste selbständige Veröffentlichung, mit Beiträgen der Herausgeber, einer Auswahlbibliographie, Abkürzungsverzeichnis und Personenregister, 623 S., Hardcover, Bonn 2004. (39,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Der Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965) [enthält Buchausgabe, Zusatzmaterialen zu Verlauf, Zeugen, Strafrechtsbestimmungen und SS-Personal sowie Eröffnungsbeschluss; Beiträge u.a. von Oskar Amsull, Edgar Bamberger, Heinz Düx, Peter Gingold, Heinrich Hannover, Erich Kuby, Jürgen Kuczynski, Reinhard Kühnl, Kurt Pätzold, Blanka Pudler, Rudolf Schneider, Ulrich Schneider, Kazimierz Smolen und Yannis Thanassekos sowie englische Gedichte zum Thema "Auschwitz" von Todja Tartschoff) CD-ROM. (29,90 €)
Zum Bestellservice
 
    Heinz Düx: Die Beschützer der willigen Vollstrecker. Persönliche Innenansichten der bundesdeutschen Justiz. Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.) Bonn 2004, 2. Auflage Bonn 2013, 172 Seiten. (14,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Wolfgang Ruge: Arnold Ruge (1802-1880). Fragmente eines Lebensbildes. Bonn 2004, 112 Seiten. (11,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Wir sind die letzten - fragt uns. Kurt Julius Goldstein. Spanienkämpfer, Auschwitz und Buchenwaldhäftling, 2. durchgesehene und stark erweiterte Auflage, Bonn 2004, 322 S. (22,90 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Gert Wendelborn für Einsteiger und Fortgeschrittene (enthält u.a. "Martin Luther. Leben und reformatorisches Werk" und Gesamtbibliographie mit ca. 500 Titeln), CD-Rom, Bonn 2005. (25,00 €)
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Justizunrecht im Kalten Krieg. Die Kriminalisierung der westdeutschen Friedensbewegung im Düsseldorfer Prozess 1959/60. Mit einer Einleitung von Heinrich Hannover. Beiträge von Walter Ammann, Friedrich-Martin Balzer, Walter Diehl, Heinrich Hannover, Rudolf Hirsch, Karl Friedrich Kaul, Diether Posser, D.N. Pritt. Köln 2005. (24,00 €)
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Hans Heinz Holz für Einsteiger und Fortgeschrittene (enthält die erste Gesamtbibliographie mit mehr als 2550 Titeln und mehr als 500 publizistischen Beiträgen im Volltext zu den Bereichen Kunst und Kultur, Theater und Literatur, Philosophie und Geschichte, Politik und Zeitgeschehen), CD-ROM Bonn 2007, 4. erweiterte Auflage 2011, 1959 Seiten, € 29,90
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Wolfgang Ruge: Beharren, kapitulieren oder umdenken. Gesammelte Schriften 1989-1999. (Mit Beiträgen von Friedrich-Martin Balzer, Joachim A. Hösler und Eugen Ruge), Berlin 2007, 2. Auflage 2011, 597 Seiten, 24,90 €.
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.): Kurt Finker: Der Dämon kam über uns. Faschismus und Antifaschismus im Geschichtsbild und in der Geschichtsschreibung Westdeutschlands (1945-1955). Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer. Mit einem Geleitwort von Otto Köhler, Bonn 2008, 385 Seiten, 24,90 €.
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
   

Eric Hobsbawm, Zwischenwelten und Übergangszeiten. Interventionen und Wortmeldungen. Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer und Georg Fülberth. [enthält 21 Texte von Eric Hobsbawm im Zeitraum von 1966 bis 2009 sowie eine Bibliographie von 100 Veröffentlichungen in deutscher Sprache bzw. deutscher Übersetzung.] Papyrossa Verlag, Köln 2. Auflage 2010, 240 Seiten, Hardcover, 18,- €

Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Gert Wendelborn: Christentum und Sozialismus. Als Theologieprofessor in der DDR. Herausgegeben von Friedrich-Martin Balzer. Bonn 2010, 198 Seiten, 19,90 €.
Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.), Protestantismus und Antifaschismus vor 1933. Der Fall des Pfarrers Erwin Eckert in Quellen und Dokumenten.
Mit Originalbeiträgen von Wolfgang Abendroth, Karl Barth, Rudolf Bultmann, Eduard Dietz, Erwin Eckert, Hans Francke, Emil Fuchs, Aurel von Jüchen, Heinz Kappes, Walter Kreck, Julius Kühlewein, Ernst Lehmann, Paul Piechowski, Arthur Rackwitz, Martin Rade, Leonhard Ragaz, Georg Reinbold, Luise Rudolph, Ernst Schneller, Theodor von Waechter, Georg Wünsch und Klaus Wurth. Mit einem Geleitwort des badischen Landesbischofs und des Mannheimer Oberbürgermeisters. Die Veröffentlichung wurde unterstützt durch die badische Landeskirche, die Stadt Mannheim, sowie die Landeskirchen in Hessen-Nassau, Kurhessen-Waldeck und der Pfalz. Der Band enthält mehr als 100 Quellen und Dokumente, Format 24cmx17cm, Hardcover mit Schutzumschlag und 21 Abbildungen, 528 Seiten, Bonn 2011, 24,90 €
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.), Heinz Düx, Justiz und Demokratie. Anspruch und Realität in Westdeutschland nach 1945. Gesammelte Schriften (1948-2013)
Pahl-Rugenstein Verlag Nf., Bonn 2013, 982 Seiten, Hardcover, 39,99 €.
Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
     
    Friedrich-Martin Balzer (Hrsg.), Heinz Düx. Das Gesamtwerk. Justiz und Demokratie. Anspruch und Realität in Westdeutschland nach 1945.
Die CD-ROM enthält das Gesamtwerk im PDF-Format sowie den zur Anzeige benötigten Acrobat Reader mit Suchfunktion, Pahl-Rugenstein Verlag Nf., Bonn 2013.
 Zum Bestellservice
 

Seitenanfang  Seitenende

 
 
III. Lektorierte Buchausgaben
 
 
 

Wolfgang Ruge: Berlin-Moskau-Sosswa. Stationen einer Emigration. Bonn 2003, 452 S., 29 €,- (als "historisches Buch des Jahres 2004" nominiert). (29,00 €)

Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
 
   

Wolfgang Ruge: Wer war Heinrich Brüning. Bonn 2003, 101 S. (8,90 €)

Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice
   

Seitenanfang  Seitenende

 
 
IV. Video-Produktion
 
 
 

Ingrid Strobl: "Vorwärts und nicht vergessen." Kurt Julius Goldstein. Ein Porträt. Video-Film, VHS-Kassette oder DVD, 56 Minuten, produziert von Friedrich-Martin Balzer 1994. (20,00 €)

Rezension aufrufen, Rezension als PDF downloaden, Zum Bestellservice